Training

Unser komplettes Angebot an Sprachtraining für alle Sprachen orientiert sich konsequent am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen – kurz CEF (Common European Framework).

Was ist das Common European Framework of Reference for Language Training and Teaching?

Das CEF ist aus der Erkenntnis heraus entstanden, dass es ein geeintes Europa nur dann geben kann, wenn die Kommunikation untereinander besser wird. Auf Weisung des Europarates wurde daher ein Leitfaden für die Messbarkeit von Sprachkompetenz entwickelt.

Der Referenzrahmen ist europaweit gültig, beschreibt die vier klassischen Fertigkeitsbereiche "Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben" und definiert sprachliche Handlungen auf sechs international vergleichbaren Niveaustufen. Anhand dieses Rasters werden Zertifikate, Abschlüsse und Fähigkeiten vergleichbar und transparent gemacht.

Eine Übersicht zur die Einstufung finden Sie in nachfolgender Grafik. Eine detaillierte Beschreibung der Kompetenzstufen ist als Download verfügbar.

Niveaustufen des EU-Sprachrahmens zur Beurteilung von Sprachkenntnissen

(auch CEF = Common European Framework oder GER = Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)

CEF

Wo stehe ich im CEF?

TerraLingua bietet Ihnen eine individuelle Einstufung und ein anschließendes Beratungsgespräch, um Ihren aktuellen Kenntnisstand in der Sprache zu ermitteln und Ihnen dann den Einstieg in die geeignete Stufe zu ermöglichen.

Link zum CEF-Test

Hier können Sie online kostenlos Ihre Sprachkenntnise einstufen lassen. Englisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch.